Krustenbraten mit Knusperkruste

KrustenbratenKleinverkleinert1
 

Zutaten:

etwa 1,5 kg Schinkenbraten mit Schwarte

3 Zwiebeln, 3 Knoblauchzehen

1 Porreestange

etwa 500g gemischtes Gemüse nach Belieben (Möhren, Kürbis, Knollensellerie, Wurzelpetersilie...)

Salz, Senf, Pfeffer oder Chiliflocken, Paprika, etwas Thymian

ca 500 ml Brühe

Olivenöl

1 Flasche Malzbier

1 EL Speisestärke

Vorbereiten:

Backofen auf 250°C Ober-/Unterhitze vorheizen

Fleisch mit der Schwarte nach unten in einen Bräter legen, Salzwasser angiessen, bis die Schwarte vollständig im Wasser liegt, 10 - 15 Minuten kochen.

Herausnehmen und mit der Schwarte nach oben etwas abkühlen lassen. Bräter ausspülen.

Das Gemüse schälen. Zwiebeln achteln, Knoblauch hacken, Porree in 2 cm lange Stücke schneiden, das restliche Gemüse würfeln.

Die Schwarte bis kurz vor das Fleisch mit einem scharfen Messer (sehr gut eignet sich auch ein kleiner Cutter) rautenförmig einschneiden.

Zubereiten:

Fleisch (nicht die Schwarte) mit Salz, Pfeffer/Chili und Paprika würzen und mit Senf einreiben.

Die Schwarte gut mit Salz bestreuen und einmassieren.

 

Öl im Bräter auf dem Herd erhitzen, das Gemüse mit dem Thymian kurz anrösten, herausnehmen und beiseite stellen.

Dann den Braten auf den Fleischseiten gut anrösten, den Bräter vom Herd nehmen und 250 ml Brühe angiessen, um die Röstaromen vom Boden zu lösen.

Auf dem Rost im unteren Ofendrittel etwa 20 Minuten garen, bis die Schwarte beginnt, Blasen zu werfen.

Bräter aus dem Ofen nehmen und die Temperatur auf 160°C reduzieren.

Das Gemüse um den Braten herumgeben, Fleisch mit 200 ml Malzbier übergiessen.

Den Bräter wieder in den Ofen geben und weitere 80 Minuten garen, zwischendurch mit etwas Malzbier bepinseln und wenn die Flüssigkeit recht eingekocht ist, restliche Brühe zugeben.

Nach Ende der Garzeit das Fleisch aus dem Bräter auf ein Schneidbrett heben. Das Gemüse auf ein Sieb geben, den Sud ev. entfetten und dann im Topf etwas einkochen lassen. Speisestärke in 3 EL Malzbier ausrühren, in die kochende Sauce geben und kurz weiterkochen lassen.

Das Fleisch in Scheiben schneiden und mit dem Gemüse und der Sauce anrichten.

 

 

Gutes vom Angler Sattelschwein

Cabanossi

Schinken aus der Kappe

Schulterbraten

Schinken aus der Nuss

#prahls

#BESTELLSERVICE

Anruf genügt: Wer unter 0173-185 1575 oder per E-Mail an info@prahls.de bestellt, kann schon bald prahls Produkte genießen. Im Umkreis von 30 Kilometern um Eckernförde liefert Andrea Prahl aus. Und sonst kommt die Post. Kühlboxen machen´s möglich.

Infos zum Versand und Lieferservice

Aktuelles

#prahls Zucht in Zahlen

Auch im Jahr 2017 konnten wir mit unserer Zucht und Vermarktung einen schönen Beitrag zum Erhalt des Angler Sattelschweins leisten.

Weiterlesen...

#Marktschwärmer

prahls beliefert die Marktschwärmerei Kiel, jede Woche auf's Neue, tolles Konzept!

Weiterlesen...

#prahls ist Feinheimisch

prahls ist Mitglied im Genußverein FEINHEIMISCH.

Weiterlesen...

Mitgliedschaften

logo nordbauern
logo feinheimisch

Kontakt

Andrea Prahl
Kattsund 19
24340 Eckernförde

tel. 0173 - 185 1575
email: info@prahls.de